Broken Darkness – M. O’Keefe

Broken Darkness – So Verführerisch (Band 1)
M. O’Keefe
Erotikroman
Rowohlt Verlag
22. Januar 2019
448 Seiten
ISBN: 978-3499275210
12,99 Euro u.a. bei Amazon 

Inhalt

Als Annie McKay in dem Trailer, in den sie gerade eingezogen ist, ein Klingeln hört, ahnt sie nicht, dass dieser Moment ihr Leben unwiderruflich verändert. Sie findet ein zurückgelassenes Handy. Am anderen Ende der Leitung ist ein Fremder mit einer rauen Stimme: Dylan.
Dylan vermittelt ihr ein unerwartetes Gefühl der Sicherheit. Und so lässt sich Annie auf ein Gespräch mit ihm ein. Es bleibt nicht bei dem einen. Die Stimme in der Dunkelheit verführt sie, lässt sie sündige Dinge tun, die sie sich ohne ihn nie getraut hätte.
Es ist ein sinnliches Spiel zwischen zwei Fremden. Doch aus jedem Spiel wird einmal Ernst. Und sowohl Dylan als auch Annie haben gefährliche Geheimnisse …

(Quelle: endlichkyss.de)

Über die Autorin

M. O’Keefe hat ihren ersten Liebesroman mit 25 Jahren veröffentlicht und seitdem über dreißig Romane geschrieben. Sie wurde zwei Mal mit dem RITA ausgezeichnet, dem wichtigsten Preis für das Romance-Genre, und war vier Mal für den RT Reviewers’ Choice Award nominiert. Bisher erschienen ihre Bücher unter dem Namen Molly O’Keefe, aber mit ihrer vierbändigen Serie «Broken Darkness» schlägt sie nun als M. O’Keefe eine dunklere, erotischere Richtung ein. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Ontario, Kanada.

Meine Meinung

Ihr alle werdet wohl von der Redwood-Love-Reihe gehört haben, die erste Romance-Reihe des Kyss Verlages. Auch ich habe die Geschichte des kleinen idyllischen Dorfes verschlungen, aber spätestens mit Band drei fehlte mir dann das gewisse etwas. Redwood Love war mir einfach nicht dunkel genug.
Deshalb fieberte ich schon lange im Vorraus auf das Erscheinen von „Broken Darkness“ hinaus, denn der Klappentext versprach eine Liebesgeschichte mit Dark Romance Elementen und zwei Charakteren mit bewegter Vergangenheit.

Nun ja, meine Erwartungen wurden erfüllt. Ich habe Broken Darkness tatsächlich innerhalb eines Tages verschlungen und es hat mich sogar aus meiner Romance-Leseflaute geholt. Annie ist super sympatisch, aber durch ihre Vergangenheit sehr zurückhaltend und ängstlich. Sie entwickelt sich im Laufe des Buches unglaublich toll und man darf ihr dabei zusehen, wie sie sich jeden Tag mehr traut und ihre eigenen Grenzen überwindet. Dylan erinnterte mich ein bisschen an Cinder aus dem Buch Cinder&Ella, nur eben in männlicher Form. Auch er lebt mit den Folgen eines schrecklichen Unfalls und hat damit bis heute noch schwer zu kämpfen. Diese Besonderheit gefiel mir extrem gut, besonders da Annie sie in keinster Weise dadurch abschrecken lässt. Es gibt wenige Erotikromane, die NICHT super oberflächlich und voller Klischees sind. Broken Darkness zeigt, wie wenig Rolle Geld oder Aussehen spielen (sollten), gleichzeitig wird noch eine spannende Kriminalgeschichte geboten und die erste Begegnung von Annie und Dylan – einfach nur Wow!

Das Leben von Annie imTrailerpark ist auch toll beschrieben worden, man freundet sich mit ihr mit allen Bewohnern an. Jeder dort ist anders und man bekommt schnell das Gefühl, niemand will etwas mit den anderen zu tun haben… Aber trotzdem kümmert man sich umeinander.

Natürlich darf am Ende ein fieser Cliffhanger nicht fehlen (den ich leider schon erwartet hatte), aber ich bin super gespannt, wie die Autorin diese Situation wohl auflösen wird.

Mein Fazit

Eine sehr erotische und geheimnisvolle Geschichte mit tollen Persönlichkeiten, einem tollen Schreibstil – Und. So. Viel. Spannung. Man gebe mir Band 2 und zwar sofort!

4,5/5 Sternen
*Vielen Dank an den Rowohlt Verlag für das Rezensionsexemplar*

5 Kommentare zu „Broken Darkness – M. O’Keefe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s