Fünfzehn Probleme, die jeder Bücherwurm kennt

Jeder von uns kennt sie – diese peinlichen Alltagssituationen, schiefe Blicke oder  Wie oft beschwere ich mich über Dinge, bei denen mein Freund nur genervt die Augen verdrehen kann, meine Bookstagram-Mädels mir aber enthusiastisch zustimmten. Ich wollte euch nun mal zum schmunzeln bringen und habe 15 #bookwormproblems gesammelt, von den Klassikern bis hin zu meinen ganz privaten Struggles. Viel Spaß damit.

  1. Dieser traurige Moment, wenn man ein gutes Buch beendet hat und nichts mehr mit seinem Leben anzufangen weiß
  2. Wenn du ließt, und trotz mehrfachen „Ich lese gerade“ andauernd unterbrochen wirst!
  3. Verabredungen werden abgesagt, weil du „krank“ bist aka dieses eine Buch unbedingt noch beenden willst
  4. Mit Nicht-Buchwürmern in einen Buchladen zu gehen ist der absolute Horror! Das die immer so stressen und jammern müssen… Wir sind doch erst seit einer Stunde hier?!
  5. Wenn man sich nur alle paar Monate ein neues Shirt oder Socken leistet, weil man sein Geld lieber für Bücher und Bookish Merch ausgibt als für Klamotten (oder Essen…😅)
  6. Die Frage „Was ist dein Lieblingsbuch?“ Was soll ich darauf denn bitte antworten?
  7. Wenn man eigentlich nur wissen will, wie viele Seiten das Buch hat und sich so erstmal selbst spoilert #dankefürnichts
  8. Wenn man sich so sehr über einen Charakter aufregt, dass alle einen nur verwirrt angucken. #wasstimmtmitdirnicht
  9. Alle daddeln an ihren Handys, aber wenn ich bei Familienfeiern mein Buch raushole werde ich schief an geguckt…
  10. Wenn die Verkäuferin im Buchladen dir Empfehlungen geben will, du aber alles schon kennst und du am Ende ihr neue Bücher aufgeschwatzt hast.
  11. Regelmäßig ein Koffer mit Übergewicht im Urlaub, denn ein EBook ist keine Option und in 7 Tagen muss man nunmal 7 Bücher lesen!
  12. Niemand braucht so viele Duftkerzen! – Oh guck mal, ein Etsy-Sale!
  13. Die Postbotin kennt dich schon beim Vornamen (und bekommt zu Weihnachten definitiv eine extra Portion Pralinen für die ganze Buchpost).
  14. Ja, ich brauche diese Special Edition eines Buches, dass ich noch nichtmal gelesen habe. Ich habe es zwar schon auf deutsch und englisch, als TB und Hardcover im Regal. Aber ICH BRAUCHE ES!
  15. Umziehen geht nicht mehr, denn dafür müsste ich entweder 10 Bodybuilder zum schleppen engagieren oder Bücher verkaufen. Und das ist keine Option.

 

Welche #Bookwormproblems fallen euch noch so ein?

4 Kommentare zu „Fünfzehn Probleme, die jeder Bücherwurm kennt

  1. Sehr cool. Der letzte Punkt hat mich jetzt besonders zum Schmunzeln gebracht. Wir sind gerade erst umgezogen und frag nicht, wie unsere Umzugshelfer über die vielen Bücherkisten geflucht haben…

    Liken

    1. Hallo Sara,
      Der Umzugspunkt hat sich bei mir tatsächlich auch erst ergeben, als ich im September ausgezogen bin. Absoluter Horror. Da möchte ich nicht im vierten Stock wohnen. 😉

      Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Nina Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s