Coral & Pearl – Die Krone des Meeres

Ein Young Adult Fantasyroman, wie er im Buch steht: Coral & Pearl ist eine Geschichte, die alle Liebhaber*innen des Genres mögen werden. Denn hier bekommt man, was man erwartet: Spannung, Drama und Romantik.

Coral & Pearl – Die Krone des Meeres
Mara Rutherford
YA Fantasy
ivi
1. März 2021
15,00€
ISBN: 9783492998000

Darum geht’s

Eine verbotene Liebe in einem dunklen Königreich!

Seit Generationen heiraten die Prinzen von Ilara das schönste Mädchen der abgelegenen Insel Varenia. Alle Mädchen träumen davon, als Prinzessin Ilaras auserwählt zu werden, auch die siebzehnjährige Nor. Nor glaubt jedoch, dass ihre hübschere Zwillingsschwester Zadie den Kronprinzen heiraten wird, während sie selbst auf der Insel zurückbleiben muss. Als sich Zadie allerdings bei einem Tauchgang im Meer verletzt, wird Nor an ihrer Stelle nach Ilara geschickt. Dort trifft sie nicht nur auf ihren zukünftigen Ehemann, den feindseligen Prinzen Ceren, sondern auch auf dessen charmanten jüngeren Bruder Talin – und entdeckt eine Verschwörung, die ihre Heimatinsel zerstören könnte.

Meine Meinung

Es gibt Tage, da habe ich mal wieder so richtig Lust auf eine kitschige und vielleicht auch sehr vorhersehbare Story. Als ich „Coral&Pearl“ angefangen habe zu lesen, war ich mal wieder in so einer Phase. In nur drei Tagen habe ich das Buch verschlungen und ich hätte es auch direkt an einem Stück gelesen, wenn es zeitlich gepasst hätte.
Mara Rutherfords Debütroman ist ihr wirklich gut gelungen! Ich dachte mir mehrfach beim Lesen: Wenn das hier ihr Erstlingswerk ist, dann erwartet uns noch Großes. Denn diese Romantasy Geschichte besitzt bereits vieles, was wichtig ist für einen erfolgreichen Roman in diesem Genre: Eine tolle Atmosphäre, starke Charaktere und ganz viel Emotionen. Und dabei behält Rutherford stets den Blick für die wichtigen Dinge: Sie lässt sich z.B. genug Zeit am Anfang ihrer Geschichte für die Darstellung der Welt und der Figuren. Wir lernen die Protagonistin Nor und ihre Schwester sehr genau kennen und obwohl ich beim Lesen kurzzeitig Sorgen hatte, dass es so vielleicht langweilig werden konnte, wurde mir am Ende klar, warum dieser ausführliche Aufbau der Story notwendig war. Wer hier durchhält, profitiert am Ende davon, versprochen.

Nach den ersten 100 Seiten nimmt die Geschichte aber ordentlich an Fahrt auf, es folgt ein sehr starker Mittelteil und ein furioses Ende, das es in sich hat und so einige Enthüllungen bietet. „Coral&Pearl“ ist gute Young Adult Fantasy, wie man sie erwartet. Wir bekommen eine (leicht vorhersehbare) Lovestory, dafür aber vielschichtige Charaktere und tolle karibische Flairs. Obwohl der Plot so vorhersehbar ist, macht es trotzdem viel Spaß, die Geschichte zu entdecken und trotz allem gibt es am Ende die ein oder andere Überraschung. Der Schreibstil ist ok, man fliegt nur so von Seite zu Seite und daher eignet sich dieses Buch gut, um es in einem Rutsch zu lesen. Es ist eine leichte Lektüre, gut geeignet für alle, die Liebesdramen mögen. Mir hat das Lesen viel Freude bereitet und ich freue mich sehr auf Band zwei dieser Dilogie.

4/5 Sterne

*Vielen Dank an Netgalley und den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s