9 Sätze, die man als Buchblogger viel zu oft hört

Kennt ihr diese Aussagen, die ihr fast immer hört, wenn ihr von eurem Blog erzählt? Die gleichen Sätze und gleichen Fragen. Manche beantworte ich immer mit Freude, andere nerven mich inzwischen schon ein bisschen. Hier meine Top 9 von Sätzen, die ich als Buchblogger viel zu oft höre. *Achtung Ironie*

Weiterlesen „9 Sätze, die man als Buchblogger viel zu oft hört“

Leseziel: Muss ich mir eins setzen?

TBRs, SuBs oder die Goodreads Reading Challenge: Die Bookstagram Community ist überschwemmt mit Lesezielen und Challenges. Wer liest am meisten oder am schnellsten? Wer nach Lesen-Motivation sucht findet diese in diesen Bücherstapeln. Doch ein Leseziel kann auch den Spaß an der Sache verderben.

Weiterlesen „Leseziel: Muss ich mir eins setzen?“

Meine aktuelle Wunschliste

Einige von euch werden es vielleicht gemerkt haben: Ich habe nicht nur ordentlich mein Bücherregal aussortiert, sondern sich mein Lesegeschmack hat sich in letzter Zeit etwas verändert. Weil ich in vielen Genres immer nur noch das Gleiche gelesen habe, greife ich aktuell mehr zu älteren Büchern, die schon lange auf meinem SuB liegen oder zu eher anspruchsvoller Belletristik. Deshalb hat sich auch meine aktuelle Wunschliste massiv verändert. Ich stelle euch meine aktuellen Bücher einfach mal kurz vor.

Auf zur Liste!

Bücher auf Englisch lesen – Meine Tipps

Es gibt viele Gründe, Bücher auf Englisch zu lesen. Manch einer möchte sein Englisch verbessern oder wieder auffrischen. Vielleicht seid ihr auch eher ungeduldig und möchtet Bücher lesen, noch bevor sie auf Deutsch erscheinen (wenn überhaupt). Oder eure Lieblingsreihe wird auf Deutsch nicht fortgesetzt, aber ihr wollt trotzdem wissen, wie es ausgeht. Oftmals sind die englischsprachigen Originale auch einfach deutlich besser geschrieben, denn bei der Übersetzungen kann einiges verloren gehen. Oder euch gefällt das englische Cover einfach besser. Was es auch sein mag: Nicht jeder traut sich die Lektüre in einer anderen Sprache zu. Wenn ihr den Versuch trotzdem wagen wollt, habe ich hier ein paar Tipps für euch, wie es besser klappen kann.

Weiterlesen „Bücher auf Englisch lesen – Meine Tipps“

Ein Jahr lang Bibliotheksausweis – Das Fazit

Seit Anfang 2019 nutze ich wieder meinen Bibliotheksausweis. Als Jugendliche habe ich fast nur Bücher ausgeliehen und bis zu zehn Exemplare im Monat so gelesen. Mit meinem Umzug von der Region in die Stadt Hannover kam der Wunsch auf, die große Auswahl von Bibliotheken wieder zu nutzen. Mein Regal wuchs und wuchs und ich habe mir nicht gerade selten echte Flop-Bücher für viel Geld gekauft. Da erschien mit ein Bibliotheksausweis vernünftiger als je zuvor. Und nachhaltiger ist das Ausleihen ja sowieso. Hier also mein Fazit nach über einem Jahr Bibliothek. Ob ich wohl meinen Ausweis behalten habe?

Weiterlesen „Ein Jahr lang Bibliotheksausweis – Das Fazit“

Der Mensch ist Böse

True Crime ist aktuell ein großer Trend – sowohl im TV als auch in den Buchhandlungen. Heue gibt es von mir für euch deshalb mal einen etwas anderen Buchtipp: „Der Mensch ist böse“ erzählt von wahren Kriminalfällen und liefert interessante Fakten für Crime-Nerds. Außerdem: Zusammen mit Gräfe und Unzer möchte ich euch deshalb eine kleine Freude machen und drei Exemplare von „Der Mensch ist böse“ von JAROW verlosen.

Weiterlesen „Der Mensch ist Böse“

Buchvorschau 2020: Fantasy-Highlights Part 2

Weil meine Wunschliste für 2020 im Bereich Fantasy nicht in einen Blogpost gepasst hat, bekommt ihr, was ihr wolltet: Einen zweiten Teil. Auch hier stelle ich euch wieder ein paar Favoriten genauer vor. Diese Fantasy-Romane erscheinen nächstes Jahr und ihr dürft sie nicht verpassen! Hab ich ein ganz wichtiges deutsches Buch für 2020 noch vergessen? Schreibt es in die Kommentare! Weiterlesen „Buchvorschau 2020: Fantasy-Highlights Part 2“

Buchvorschau 2020: Fantasy-Highlights

Diese Fantasy-Bücher sind für mich im nächsten Jahr ein echtes Muss. Und vielleicht werdet ihr es schnell merken: Es ist kein einziges Werk einer deutschen Autorin dabei. Einfach aus dem Grund, weil mich bisher aus den Vorschauen der Verlage absolut nichts aus dem deutschsprachigen Raum wirklich überzeugen konnte. Aber vielleicht ändert sich das ja noch. Jetzt erstmal viel Spaß mit meiner Buchvorschau Fantasy für 2020: Weiterlesen „Buchvorschau 2020: Fantasy-Highlights“

#Bookhater: Warum macht ihr mir meine Bücher schlecht?

Kennt ihr das auch: Ihr zeigt eure Neuzugänge oder euren „What to read“ für den nächsten Monat und dann trudeln sie ein: Nachrichten wie „Also ich fand das Buch echt schlecht“ oder „Der Schreibstil ist absolut grausam“ oder „Das ist einfach nur mega langweilig!“. Aber was erhofft man sich davon, so etwas einer fremden Person mitzuteilen, die nichtmal nach anderen Meinungen zu dem Buch gefragt hat? Warum redet ihr mir meine Buchauswahl schlecht? Weiterlesen „#Bookhater: Warum macht ihr mir meine Bücher schlecht?“