Verity

Hoover hat einen Thriller der Meisterklasse geschrieben, der schockiert. Das Problem: Offiziell ist es gar kein Thriller – und das Buch sieht auch nicht wie ein Thriller aus. Denn der Verlag hat in diesem Fall ein echt gutes Buch komplett falsch vermarktet. 

Weiterlesen „Verity“

New Adult – eine Hassliebe?!

New Adult spaltet die Geister. Entweder man hasst es oder liebt es. Kritiker meinen, dass nicht nur falsche Werte vermittelt, sondern auch toxische Beziehungen normalisiert werden. Liebhaber argumentieren mit „Das ist doch alles nur Fiktion“ und appellieren an die Vernunft des Lesers. Fakt ist: Romantische Geschichten lesen wir alle irgendwie mal gerne. Und New oder auch Young Adult liefert genau das. In meinem Post möchte ich euch erklären, welche Bücher dies Genres mich nerven – und ich lasse auch euch zu Wort kommen.

Weiterlesen „New Adult – eine Hassliebe?!“

15 Gedanken, die ich beim Lesen von „Wir sind das Feuer“ hatte

Wenn man ungefragt Rezensionsexemplare zugeschickt bekommt, kann das böse enden, liebe Verlagsmenschen. Erst recht, wenn jemand gerade New Adult abgeschworen hat und dann einen New Adult Roman zugeschickt bekommt. „Wir sind das Feuer“ war aber phasenweise besser als gedacht. Aber eben auch nur phasenweise. #sosorry

Weiterlesen „15 Gedanken, die ich beim Lesen von „Wir sind das Feuer“ hatte“

Mein Regal, meine Regeln!

Je mehr ich lese, desto mehr Rezensionen kann ich verfassen. Mehr Rezensionen, das bedeutet mehr Traffic. Wenn ich aktuelle Trend-Bücher lese, bedeutet das Likes und Reichweite, die mir beim Wachstum helfen. Also möchte ich natürlich auch immer die aktuellsten Bücher schnellstmöglich rezensieren und posten. Doch manchmal wird das zu einer echten Heruasforderung und aus dem Hobby wird ein echter Nebenjob, der nicht nur stressig werden kann, sondern mir auch mal den Spaß am Lesen verdirbt. Weiterlesen „Mein Regal, meine Regeln!“

Sinking Ships

Zweite Chancen sind ja bekanntlich eine gute Sache, oder? Nachdem ich den Debütroman von Tami Fischer „Burning Bridges“ im letzten Monat gelesen habe, wollte ich die Reihe eigentlich nicht weiter verfolgen. Nicht weil ich das Buch unfassbar schlecht gefunden habe, sondern weil die Lovestory einfach nicht mein Ding war. Dann aber siegt die Neugier – Droemer Knaur sei dank 😉 Weiterlesen „Sinking Ships“